Lidija Jovic

Offen, ehrlich und wissbegierig.

Weiterbildungen im Gesundheitswesen

Psychosoziale Beraterin

Swiss Prävensana Akademie (SPA), Bern
2019 – 2020

Seit Juni 2019 in Ausbildung zur Dipl. Psychosozialen Beraterin, Abschluss Oktober 2020. Anschliessend möchte ich bei der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung die Höhere Fachprüfung ablegen und als Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom abschliessen.

Die Ausbildung von über 1025 Stunden beinhaltet u.a. Mental Training und Autogenes Training, Tiefenpsychologie, Behaviorismus, Humanismus; Klinische & systemische Analyse; Wahrnehmungs-& Motivationspsychologie; Psychologische Techniken: Problemanalyse; Ressourcen & Schwächen, Entscheidungshilfen, Schlafstörungen, Ängste. Abgrenzungstechniken, Triage als Kompetenz, Depression, Suizidalität, Behandlungsresistenz u.v.m.

Regelmässige Intervisionen, Supervisionen und die eigene Psycho-Hygiene sind fester Bestandteil dieser Ausbildung.

Yoga Lehrerin

Santhi Yoga Teacher Training Institute, Kerala IN
2015

Hatha Yoga Ausbildung nach Shivanada mit Asanas, Philosophie, Anatomie, Physiologie, Mantras, Lehre der Chakras, Kriyas, Ayurveda, Mudras, Pranayama und Meditation.

Die Ausbildung ist zertifiziert von Yoga Alliance USA and Yoga Alliance International.

Dipl. Ernährungs-Therapeutin SPA

Swiss Prävensana Akademie (SPA), Zürich & Bern
2016 – 2019

950 Stunden Medizinisches Fachwissen: Anatomie, Physiologie, Pathologie, Pharmakologie, Orthomolekularmedizin, Notfallmassnahmen, Medizinische Anamnese und Diagnostik, Psychologie, Mental Training und Gesprächsführung.

Ernährungsberatung bei Magen-Darmkrankheiten, Herz-Kreislaufkrankheiten, Nieren- und Hautkrankheiten, Stoffwechselkrankheiten, Mangelerscheinungen, Vitalstofftherapie, Prävention, Gesundheitsförderung.

Ernährungslehre: Diätformen, Vollwertkost, Vegetarismus, Trennkost, Gewichtsreduktion, Planung, Wellnessküche, Gesundheitskost, Sporternährung, Functional Food, Sportgetränke, Ernährungsprodukte, Gesundheitsprogramme, Fasten- und Heilfastenkuren.

Fitness Trainerin SAFS

Swiss Academy of Fitness and Sports (SAFS), Zürich
2016 – 2017

Themen der Ausbildung: Regeneration, Muskelaufbau mit Eigenkörpergewicht, Leistungssteigerung, Herzfrequenz-, Interval-Training, Energiebereitstellung, Gelenkschonendes Training, Rücken Coaching, Warm-up und Beweglichkeits-Zirkel. Gesundheits- oder leistungsorientiertes Training an geführten Geräten und Kleingeräten.

Leiterin „esa Leiter/in” des Bundesamtes für Sport in Magglingen mit Fachrichtung gerätegestütztes Fitnesstraining. Die Abkürzung esa steht für Erwachsenensport Schweiz.

Meine Philosophie

Gesundheitsberatung die Sie verstehen und auch umsetzen wollen.

Bei meiner Beratungsstrategie gibt es keine Verbote, kein Kalorien zählen und auch keine rigiden Menüpläne. Ich sorge dafür, dass Sie verstehen, wie Sie Ihre Menüs selber zusammensetzen. Sie lernen mit Beispielen, Skizzen und Auflistungen, worum es bei einer gesunden Lebensführung geht.

Motivationstiefs und «Ausreden» kenne ich persönlich sehr gut; ich war in meinen jungen Jahren immer wieder übergewichtig und krank. Heute, als Mental Trainerin, motiviere ich Sie, damit Sie Ihr Wissen auch in die Tat umsetzen.

Damit Sie langfristig motiviert und gesund bleiben, integrieren wir Bewegung, Entspannung und Mentales Training in Ihren Alltag.

FAQ – Häufige Fragen zu Ernährungs- und Gesundheitsberatung

Was passiert bei einem Kühlschrank Check?

Beim Angebot eines Kühlschrank-Checks geht es hauptsächlich darum, Ihnen schlaue Menü Kombinationen für den Alltag zu zeigen. Sie lernen, durch ein paar einfache Tricks Ihre bereits vorhandenen Lebensmittel so zu kombinieren, dass sich Ihre Ernährung, vielleicht sogar Ihr Gewicht, verbessert. Keine Sorge, ich werde weder Lebensmittel wegwerfen noch mit Ihnen Schimpfen – ich helfe Ihnen lediglich auf die Sprünge.

Wie schaffe ich es, meine Ernährung umzustellen?

Die ganzheitliche Ernährungsberatung auf therapeutischen Niveau besteht aus Wissensvermittlung und natürlich auch auf Motivation. Hier nutzen wir die vielen Techniken aus dem Mentalen Training. Denn für souveräne Leistungen in Sport, Politik, Wirtschaft etc. haben sich diese teils kurzen und einfachen Übungen mehrfach bewährt und werden sehr erfolgreich bei Umstellungen der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten eingesetzt.

Ob ein Spaziergang, ein Stadtlauf oder eben ein Marathon – sie alle beginnen mit dem ersten Schritt – .jetzt. Ich werde Sie fördern und leiten, aber weder überfordern noch unter Druck setzen. Damit Sie Ihren Weg auch objektiv beurteilen können, setzen wir realistische Teilziele und haken diese regelmässig ab. Eine Umstellung von Gewohnheiten, Glaubenssätzen und tief verankerten Überzeugungen geschieht nicht an einem Tag. Gönnen Sie sich Ihren individuellen Lernprozess.

Muss ich viel Sport treiben?

Keine Sorge, ich bin keine Dompteuse vom Zirkus und werde Sie bestimmt zu nichts zwingen. Ich bin Ihre Trainings-Partnerin, auch wenn das bedeutet, dass wir unsere Gespräche bei einem Spaziergang am See oder im Wald führen. Ausserdem sind Treppensteigen, Spazieren, Gartenarbeit und Yoga keine offiziellen Sportarten und trotzdem sind alle höchst effizient! Falls Sie sich doch zu mehr Bewegung motivieren lassen, finde ich bestimmt ein für Sie passendes Angebot wie z.B. im TV Stadt Luzern.

Kann ich meine Laborwerten zu einer Ernährungsberatung mitbringen?

Ja, unbedingt!  Solche Informationen über Ihren momentanen Gesundheitszustand können sehr hilfreich sein. Grundsätzlich betreue ich als Ernährungs-Therapeutin SPA gesunde Klienten die freiwillig eine Beratung wünschen. Da ich selber immer alles genau wissen will und mich vertieft mit verschiedenen Pathologien auseinandersetze, erkläre ich Ihnen sehr gerne Zusammenhänge zwischen Ernährung, Psyche, Bewegung und Entspannung in Bezug auf Ihr persönliches Wohlbefinden.

Ich mache alles richtig und nehme trotzdem zu. Was läuft da falsch?

Genauso wie Krankheit meist mehreren Faktoren zuzuschreiben ist, liegen bei Gewichtszunahme die Ursachen oft auch in verschiedenen Bereichen des Lebens. Und genau hier habe ich einen unerschöpflichen Schatz an vernetztem Wissen und individuellen Lösungsansätzen. Ich habe keine Berührungsängste und zeige Ihnen gleich in der Praxis ein paar Entspannungsübungen, um Ihre Hormone in den Griff zu bekommen – denn die sind Match-entscheidend, wenn es um Gewichtsreduktion geht.

Was ist, wenn ich mich für mein Verhalten schäme?

Von Mensch zu Mensch: Ich kenne diese Gefühle sehr gut und könnte aus meiner eigenen Geschichte einige Anekdoten zum Besten geben… Aber hier geht es um Sie, um Ihre Gefühle und Ihre Weiterentwicklung. Als Psychosoziale Beraterin HF (i.A.) bin ich vertraut mit diversen Themen der menschlichen Psyche. Ich garantiere Ihnen einen sicheren Ort, um Ihre Geschichten und Ihre Emotionen zu teilen. Unsere Gefühle haben immer einen Grund und ich erkläre Ihnen gerne deren Zusammenhänge und einen bewussten Umgang damit.

Gibt es auch eine Beratung für wenig Geld?

Genau für Sie habe ich das passende Angebot: «Ernährungswissen im Abo»

Das Thema ist klar im Buchungs-Kalender ersichtlich und kann einfach online gebucht werden. Anfangs gebe ich eine Einleitung/Vortrag in die Materie und anschliessend wird in der kleinen Gruppen das neue Wissen mit kurzen Übungen und Spielen in Ihrem Gedächtnis verankert.

Wir behandeln Grundlagen wie z.B. was Kohlenhydrate sind, welche Funktion Eiweisse haben und welches Fett wirklich gut ist.

© Copyright - Gesundheitsberatung.jetzt